Samstag, 7. Juli 2018

Genuss Box Juni 2018 [Unboxing]

"Frisch von der Farm und fit für Fußball" war das Motto der Genuss Box im Juni. Eigentlich dürfte ich bei diesem Motto gar nichts schreiben. Und das liegt nicht etwa daran, dass die deutsche Nationalmannschaft in der Vorrunde ausgeschieden ist. Nein! Denn wenn jemandem Fußball so richtig schön egal ist, dann mir. Ich möchte ehrlich gesagt, keine mit Fußball versehenen Produkte, keine Deutschlandfahnen auf Toilettenpapier und auch bitte keine Verallgemeinerungen wie "Wir spielen heute gegen Südkorea" oder "Wir sind aus der WM ausgeschieden". Nein, nicht wir, sondern die DFB-Elf hat gespielt und ist ausgeschieden. Basta! Ob in der Genuss Box nun genauso viel Fußball steckt, wie das Motto vermuten lässt? Ich hoffe nicht.

Das war alles in der roten Box im Juni:


  • Noninu Chili Chia with Cocoa (50g kosten 1,80 Euro)
  • Campofrio Fuet (170g kosten 2,79 Euro)
  • Pumpkin Organics (100g kosten je 1,69 Euro)
  • Magners Berry (568ml kosten 2,49 Euro)
  • Lebensmbaum Indische Küche "Garam Masala" (40g kosten 2,99 Euro)
  • Just T No 19 Bio Rooibos Tee Smooth Vanilla (15x3g kosten 5,95 Euro)
  • Davert Basilikumsamen (180g kosten 4,99 Euro)
  • Allos Hof-Müsli Schoko Trio (375g kosten 3,79 Euro)
  • Heimatgut Kokosnusschips Caramel Fudge (40g kosten 1,99 Euro)
 
Fazit: Im Gegensatz zum Motto war der Inhalt der Box sehr gut. Kann ich alles gebrauchen, finde ich alles gut. Naja gut, fast alles. Die Gemüse-Quetschies finde ich ein wenig strange. Wer isst denn bitte püriertes Gemüse aus der Quetschverpackung. Für kleine Kinder oder Menschen mit Kau- und Schluckstörungen okay. Aber gesunde Menschen können doch einfach richtiges frisches Gemüse essen. Da fällt dann auch kein Müll an. Ich verstehe die Art dieses Produktkonzeptes nicht. Wer kauft sowas? Und warum? Die Box hat einen Gesamtwert von 33,16 Euro. hat sich bei einem regulären Verkaufspreis von 20,99 Euro definitiv gelohnt.

Wie gefällt euch die Box?









Ich erhalte die Genuss Box zu einem günstigeren Bloggerpreis. Der Beitrag spiegelt jedoch meine völlig eigene Meinung wieder.