Mittwoch, 5. Juli 2017

Genuss Box Juni 2017 [Unboxing]

Das Motto der Genuss Box im Juni 2017 lautet "Von der Sonne verwöhnt". Eines kann ich sagen, die Produkte sind definitiv sonnenverwöhnt bzw. stammen sie aus weit entfernten Ländern, die Lust auf Urlaub machen.



Das war alles in der roten Box:



  • Davert 5-Minuten-Quinoa, 180g kosten 3,49 Euro
  • Pureraw Kakaobohne Criollo, 30g kosten 3,00 Euro
  • foodloose Bio-Nussriegel, 35g kosten 1,49 Euro
  • Dona Chonita Mole Adobo, 350g kosten 3,49 Euro
  • Freche Freunde Knusper-Rädchen, 2x 25g kosten 0,89 Euro
  • no-limit Superfood Drink, 275ml kosten 1,88 Euro
  • Biovegan Dessertcreme, 68g kosten 1,79 Euro
  • Moritz Rapskernöl, 500ml kosten 3,99 Euro
  • Veganz Schoko-Kokos-Creme, 200g kosten 5,99 Euro
  • Beautysweeties Saure Katzen, 125g kosten 1,99 Euro
  • Pema 6-Sorten-Brot, 500g kosten 1,99 Euro

Fazit: Die Genuss Box Juni hat mir sehr gut gefallen. Das einzige Produkt, mit dem ich nichts anfangen kann, ist der Superfood Drink. Die Kakaobohnen habe ich bisher noch nicht probiert. Aber ich bin gespannt. Vielleicht als Topping auf der Dessertcreme? Die Knusper-Rädchen von Freche Freunde sind zwar knusprig, aber mir ein wenig zu fad. Ansonsten finde ich für alles Verwendung.  Die Box hat einen Gesamtwert von 30,88 Euro.


Wie gefällt euch die Box?










Ich erhalte die Genuss Box zu einem günstigeren Bloggerpreis. Der Beitrag spiegelt jedoch meine völlig eigene Meinung wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...