Sonntag, 23. Oktober 2016

Genuss Box Oktober 2016 [Unboxing]

Die Genuss Box erreichte mich Anfang Oktober. Das Motto lautete "Hocherfreut in den Herbst". Ob die Box das Versprechen halten kann?







Das war alles in der Box:
  • Popcorn Affairs Cinestars, 150g kosten 7,90 Euro
  • Magnum Signature Chocoate
  • Riso Gallo 3 Cereali, 400g kosten 1,99 Euro
  • Simply Chai, 125g kosten 5,50 Euro
  • Tropicai Kokosblüten-Zucker, 250g kosten 6,95 Euro
  • Innosnack Innobar, 41g kosten 1,79 Euro
  • Goodie: Hauser Weinimport Craft Hugo

Fazit: Die Zusammenstellung fand ich richtig gelungen. Das Chai Pulver ist genial für kühle Tage, Kokosblüten-Zucker kann ich ebenfalls immer gebrauchen und der Energieriegel hat mich aus einem Nachmittagstief auf Arbeit herausgefischt. Die Schoki von Magnum ist auch sehr lecker. Auf die Cerealien-Mischung bin ich auch schon gespannt, ich überlege nur noch, was ich damit kochen werde.  Und nun zu meinem absoluten No-Go-Produkt: Ersten Popcorn für knapp 8 Euro. Ernsthaft? Und dann in Geschmacksrichtungen wie Blaubeere, Himbeere, Ananas und Co. Es schmeckt richtig chemisch und sehr übertrieben. Definitiv nicht mein Fall. Der Gesamtwert der Box liegt bei 26,20 Euro Euro. Normal kostet die Genuss Box 19,99 Euro und verspricht einen Warenwert von mindestens 25 Euro. Das wurde klar überschritten.

Wie findet ihr die Genuss Box?











Ich erhalte die Brandnooz Box zu einem günstigeren Bloggerpreis. Der Beitrag spiegelt jedoch meine völlig eigene Meinung wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...