Donnerstag, 12. November 2015

Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch [Rezension]

Die Bücher von Terry Pratchett sind gespickt immer gespickt mit einer großen Portion Geselllschaftskritik. Genau das gefällt mir an den Geschichten aus der Scheibenwelt. daher habe ich mich gefreut, als ein neues Buch namens "Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch für alle Strecken der Hygienischen Eisenbahn Ankh-Morpork und Sto-Ebene" aus Ankh-Morpork in meinem Briefkasten lag. Wie bereits am Titel erkennbar ist, handelt es sich dabei nicht um einen Roman sondern um einen Reisebericht.

Kurz zum Inhalt von "Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch"


"Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch" von Terry Pratchett
"Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch" von Terry Pratchett

"Durchgehend illustriert und voller nützlicher Informationen gewährt Ihnen Mrs Bradshwas Handbuch einen einzigartigen Blick auf die Sto-Ebene.

Offiziell autorisiert durch Herrn Feucht von Lipwig, Direktor der Hygienischen Eisenbahn Ankh-Morpork und Sto-Ebene, gehört dieses Werk ins Gepäck aller, die mit der hygienischen Eisenbahn die Ziele und Umwege entlang des Streckennetzes erkunden. Auch wenn sie sich vielleicht nur in Gedanken auf dieses Abenteuer begeben wollen..." (Quelle: Klappentext)

Meine Meinung zum Buch von Terry Tratchett


Bereits äußerlich macht "Mrs Bradshwas höchst nützliches Handbuch" durch seine Gestaltung und den Golddruck einen sehr eleganten Eindruck. Und genau dieser setzt sich im inneren fort. Niemand soll nämlich unvorbereitet durch die Scheibenwelt reisen. Mrs Georgina Bradshaw hat daher sämtliche Strecken mit allen Stationen der Hygienischen Eisenbahn von Ankh-Mrpork und der Sto-Ebene besucht.

Zunächst gibt Mrs Bradshaw einen Einblick in die praktischen Aspekte der Eisenbahnreise. Wer darf in der ersten, zweiten und dritten Klasse reisen? Und wie kommen Trolle in den Genuss einer Bahnreise? Zudem gibt sie nützliche Hinweise, wie sich Ausflügler auf eine Reise vorbereiten sollten. Wozu man für Notfälle jedoch ein Fläschchen Brandy im Handgepäck dabei haben sollte, bleibt sie dem Leser schuldig. Auch um welche Notfälle es sich dabei handelt, verrät sie nicht. Allgemeine Verhaltensregeln sowie mögliche Verpflegung am Bahnhof in Ankh-Morpork runden das einleitende Kapitel ab.

In den folgenden fünf Kapiteln wird jeweils eine Reiseroute näher ausgeführt. Reisende erfahren somit alles über die Routen:
  • Von Ankh-Morpork nach Quirm mit dem Fierté d'Quirm
  • Abseits von Quirm: Die Küstenstrecke durch das Niedermoor nebst einem Ausflug in den Effing-Forst
  • Erkundung der Sto-Ebene und die Fahrt nach Großer Kohlkopf
  • Von Sto Lat nach Zemphis mit dem Altiplano-Express
  • Von Zemphis nach Ohulan Cutash zu den Spitzhornbergen über Huggelstein Bahnhof und Zweihemden

Karte der Reiseroute

Übersichtskarten sowie detailreiche Beschreibungen der Landschaften und der Geschichte der einzelnen Etappen machen die Reiserouten bereits beim Lesen erlebbar. Kurze Steckbriefe der einzelnen Zwischenstopps enthalten wichtige Infos zu Klackerstationen, Markttagen und Unterkünften. Doch wer in die Ferne reist, will schließlich auch etwas sehen. So berichtet Bradshaw von den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. In Großer Kohlkopf gibt es beispielsweise einen Freizeitpark.

Ratte-to-go der neueste Foodtrend in der Scheibenwelt

Immer wieder sind die Ausführungen von Georgina Bradshaw mit kleinen Zeitungsartikeln oder -annoncen gespickt. Vermutlich hat sie diese auf ihren Reisen durch die Scheibenwelt gesammelt. Zumindest lassen sie das Handbuch somit authentischer wirken. Die Gestaltung des Buches ist sehr liebevoll und detailreich. Kleine Illustrationen zeigen oft außergewöhnliche aber auch alltägliche Episoden entlang der Hygienischen Eisenbahn. 

Trolle bringen das Gepäck zum Bahnsteig

Fazit: Da es sich bei dem Buch um einen Reisebericht handelt, fehlt natürlich die Dramaturgie. Es gibt weder ein erregendes Moment noch einen Höhepunkt. Aber das braucht es auch gar nicht. Die Ausführungen von Georgina Bradshaw sind interessant, amüsant und sie machen vor allem Lust, auch einmal durch die Scheibenwelt zu reisen und die vielen Besonderheiten der einzelnen Regionen kennenzulernen. Für Terry Pratchett-Fans ist "Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch" daher ein absolutes Muss.

Für das Buch gibt es von mir fünf von fünf Bewertungsvögelchen.





Eine Leseprobe gibt es hier.

Titel: "Mrs Bradshaws höchst nützliches Handbuch für alle Strecken der Hygienischen Eisenbahn Ankh-Morpork und Sto-Ebene"
Autor: Terry Pratchett
Seiten: 144
Verlag: Manhattan
Preis: 12,99 Euro
ISBN: 978-3-442-54764-7


Bestellen könnt ihr das Buch direkt beim Verlag.










- Das Buch wurde mir kostenfrei vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dennoch entspricht die Rezension meiner eigenen Meinung. - 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...