Donnerstag, 28. Mai 2015

Happy Birthday! Die Geburtstags-Lootchest Mai 2015 [Unboxing]

Lootchest feiert seinen ersten Geburtstag und die Box-Abonnenten dürfen mitfeiern. Die Mai Lootchest sollte prallgefüllt sein und was soll ich sagen: Das war sie.

Lootchest Mai 2015 Unboxing
Unboxing: Lootchest Mai 2015


Die Lootchest aus dem Wonnemonat hatte es in sich:

ROCCAT Syva Headset, 29,99 Euro

Als erstes fiel mir das Headset von ROCCAT in die Hände. In-Ear-Kopfhörer mag ich an sich nicht so gern, da sie bei mir immer herausrutschen. Doch hier sind eine Menge verschiedener Größen dabei. Eines davon sollte wohl in meine Lauscher passen. Den Klang finde ich okay.


Kre-O Star Trek Build Set, 12,99 Euro

Wie cool! Ein legoähnliches Star Trek-Bauset von Kre-O. Ich hatte mal wieder Glück und hatte das in der Box, welches ich mir gewünscht hätte, hätte ich vorher gewusst, welche zur Wahl stehen. Insgesamt hat meine U.S.S. Enterprise 39 Teile. das Besondere: Das Raumschiff leuchtet, wenn man am Halter die beiden Füßen zusammendrückt. Schnell war das Modell zusammengebaut. Doch ein wenig Wehmut bleibt dennoch. Ich finde es nämlich äußerst schade, dass Spock nicht dabei ist.


Pixel Heroes: Byte & Magic, 9,99 Euro

Huch, ein neues Game für meine Steam-Sammlung. In der Lootchest war nämlich ein Steam-Code für das Retrogame "Pixel Heros". Ich bin gespannt! Installiert habe ich es bisher noch nicht. Das Lootbook verrät zum Spiel folgendes: "Höret! Das Ende ist nahe!! Gewahrt meiner Worte und bereitet euch vor! Ein uralter Kult hat seinen Fuß in dieses Land gesetzt! Sie nennen sich 'Die Söhne des MorgenGRAUENS' und beten eine Kreatur aus alter Zeit an. Sie werben überall auf der Insel um Streiter für ihre dunkle Sache! Ich fürchte, sie wollen jenes erwecken, welches lieber schlafen sollte. Ein dunkles und böses Wesen! Ein Zerstörer von Welten! Verbringt eure letzten Tage weise..." Ich kann nur einiges sagen, ich mag solche pixeligen Spiele im Retro-Design.

C64 Retro Sticker, 1,99 Euro

Außerdem war ein Sticker vom Bootscreen des C64 in der Box. Damit kann ich nichts anfangen. Bin ja eher ein Nintendo-Girl. Aber es wird sich sicherlich jemand finden, der dem Sticker ein neues Zuhause schenken wird.

Center Shock, 0,49 Euro

Wie immer, war auch in der Geburtstags-Lootchest eine Süßigkeit. Eine Kindheitserinnerung! Ein Center Shock!!! Waaaaaah, noch habe ich mich nicht getraut. Die sauren Bonbons sind nur was für ganz Harte und noch fühle ich mich nicht bereit.

Autogrammkarte von den Rocket Beans

Als kleines Gimmick war noch eine Autogrammkarte der Raketenbohnen in der Lootchest. Ich bin nicht unbedingt ein Fangirl, was Autogramme sammelt. Aber an meiner Wand kommt es bestimmt dennoch gut.

Titan Training Shirt, 14,99 Euro

Zudem war wieder ein Shirt in der Lootchest. Auch dieses durfte ich nicht lange mein Eigen nennen. Dieses Mal wurde mir sogar das obligatorische Foto für den Blog verwehrt. Das Titan Training-Shirt gehört zum Game "Titanfall". Gespielt habe ich es nicht.

Street Fighter LED Keychain, 9,99 Euro


Das Plus Item erinnert mich an die Spardose, die ich in meiner ersten Lootchest hatte. Doch dieses Mal kam Ryu als Schlüsselanhänger daher. Der kleine Kerl leuchtet und schreit "Hadouken!", wenn man den Knopf betätigt. Leider, finde ich ihn zu Schade für mein Schlüsselbund.


Fazit: Die Box gefällt mir gut, auch wenn für mich persönlich kein wirkliches Highlight in der Lootchest war. Aber ich kann mit allem außer dem C64-Sticker etwas anfangen. Am besten gefallen mir der Schlüsselanhänger, das Headset und der Star Trek-Bausatz. Insgesamt hat die Box einen Wert von 80,43 Euro. Bezahlt habe ich nur 24,95 Euro. Das ist einfach nur stark, was das Team von Lootchest da auf die Beine stellen. Vielen Dank für die tolle Box.

Wie gefällt euch die Lootchest vom Mai?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...