Dienstag, 20. Januar 2015

Erbeutet! Lootchest Januar 2015 [Unboxing]

Im Boxen-Universum gibt es unzählige Überraschungskisten für fast jede Zielgruppe: Kinder, Frischkost-Fanatiker, Junkfood-Junkies, Beautyfeen und seit fast einem Jahr auch für Geeks, Nerds und Gamer. Voll gepackt mit, ich zitiere, "epischer Gaming und Geek Beute". Dann lasst uns doch gemeinsam looten. Auf geht's!

Lootchest Januar 2015


SURPRISE!!! 



Ich habe bei der Lootchest versucht mich nicht spoilern zu lassen, doch es hat nicht geklappt. Naja, zum Glück war es nur ein ganz kurzer Blick und ich habe schnell weitergescrollt.

Avengers Face Cloth (4,99 Euro)

Als erstes habe ich diesen Soft Wash Cloth von den Avengers aus der Lootchest gefischt. Den Ironman-Hulk-Waschlappen finde ich sehr witzig. Er macht mittlerweile in meinem Badezimmer auch eine ganz gute Figur.


Als nächstes wurde die Streetfighter-Spardose erbeutet. Das Spiel habe ich früher immer mit meinem Cousin auf dem Super Nintendo gezockt. Dabei habe ich zwar selten mit Ryu gespielt. Aber seine Hadoken-Attacke macht sich nun als Buchstütze im Regal auch ganz gut. Mal schauen, wann die ersten Münzen in die niedliche 8-Bit-Figur purzeln.

Street Fighter Moneybox (11,99 Euro)

Kartenspiele finde ich normalerweise super. Aber mit dem Star Wars-Karten kann ich absolut nichts anfangen. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich Quartetts noch nie mochte. Auch finde ich es schade, dass die Motive auf den Karten arg verpixelt sind. Das Spiel wird verschenkt und derjenige freut sich sicherlich riesig.

Top Trumps Star Wars (5,99 Euro)

Das Nasa Patch finde ich dagegen voll cool. Ich habe mir schon überlegt, vielleicht eine passende Bluse oder ein Kosmetiktäschlein zu nähen und das Bügelbild als kleines Gimmick zu applizieren.

Nasa Patch (4,99 Euro)

In jeder Lootchest waren laut anderer Unboxings bisher Süßigkeiten oder Drinks. So verwunderte es mich absolut nicht, dass auch in der Januar-Box kleine Bonbons zu finden waren. Die kleinen Nerds von Wonka schmecken auch ganz gut.

Wonka Nerds (1,99 Euro)

Ganz ehrlich? Ich mag diese farbenfrohen Gummi-Armbänder nicht. Und da ist auch egal, was drauf steht. Ich habe eins mit dem Schriftzug "Gamer" erwischt. Naja wird auch verschenkt.

Wristbands (2,49 Euro)

Neben dem 8-Bit-Ryu war noch eine Figur in der Box. Bisher kannte ich nur die Funko Pop Figuren. Nun gesellen sich de DC Little Mates dazu. Der kleine Green Lantern bewacht jetzt meinen PC. Ich hoffe, der kleine Kerl macht seine Aufgabe gewissenhaft. Ich muss aber ehrlich sagen, dass mir der Joker oder Batman lieber gewesen wären. Aber der kleine Grünling ist auch ganz süß.

DC Little Mates Green Lantern

Als kleines Goodie war noch ein Gutschein für den Rocketbeans-Shop in der Lootchest.

10% Gutsche Rocketbeans-Shop

Mein persönliches Fazit


Muhahaha, mal eine andere Box. Uuuuund anders als bei Beautyboxen kann ich mit fast allem etwas anfangen. Außer mit dem Gummi-Armband und dem Star Wars-Quartett. 

Und was wäre ein Unboxing ohne Rechnung am Ende? Für die Lootchest habe ich 24,95 Euro bezahlt. Der Gesamtwert des Inhalts beträgt 42,43 Euro. Wow! Okay, diesen Wert erreicht man auch mit dm Lieblinge-Boxen oder der medpex-Box und bezahlt deutlich weniger. Aber Geek-Kram ist ja auch etwas viel emotionaleres als Beauty.

Darf man sich eigentlich etwas wünschen? Dann wünsche ich mir gaaaaanz viel aus dem DC- und Marvel-Universum, TBBT, GoT, Doctor Who wären auch ganz cool und natürlich weiterhin etwas von Nintendo usw. Was wäre meine Kindheit nur ohne Super Mario, Tetris und Co gewesen? Was für die Küche wäre auch super. Die ist nämlich noch nicht lootifiziert. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Immerhin habe ich mir gleich ein 6-Monats-Abo bestellt. Ich bin gespannt auf die nächste Lootchest. 

Sind sie nicht niedlich?

Was gefällt euch aus der Lootchest am besten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...