Dienstag, 27. Januar 2015

Ein großer Topf voll Gemüsesuppe!

Jede Woche gibt es einen großen Topf voll mit leckerer Suppe. Das Gute daran: Der Eintopf reicht ein paar Tage und am nächsten Tag bleibt auch noch etwas für das Mittag auf Arbeit übrig. Perfekt also! Astrid hatte sich vor ein paar Wochen das Rezept für meine Gemüsesuppe gewünscht. Diesem möchte ich natürlich gern nachkommen.


Zutaten


4 große mehlig kochende Kartoffeln
5 Möhren
1 Stange Porree
1 halbe Knolle Sellerie
TK-Grüne Bohne
TK-Brokkoli
Erbsen
2 kleine Tomaten
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Liebstöckel
Petersilie

Los geht's!


Zunächst putzt ihr das Gemüse (Kartoffeln, Möhren, Porree, Sellerie) und schneidet es in kleine Stücke. Anschließend kommt es gemeinsam mit den Tomaten, Erbsen und dem TK-Gemüse (soviel wie ihr mögt) in einen großen Topf und wird mit soviel Wasser aufgefüllt, sodass das Gemüse fast von Wasser bedeckt ist. Nun ein wenig Liebstöckel, gekörnte Gemüsebrühe (ca. 2 TL), Salz und Pfeffer in den Topf geben und alles bei starker Hitze zum Kochen bringen. Anschließend bei mittlere Hitze weiter köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss Petersilie hinzugeben und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Ihr könnt auch noch anderes Gemüse hinzugeben. Zum Beispiel Petersilienwurzel, Kohlrabi, Rosenkohl, etc. Auch könnt ihr noch kleine Nudeln oder Reis hinzugeben. Je nach dem was ihr mögt.

Gutes Gelingen und guten Appetit.


1 Kommentar:

  1. Vielen Dank, ich habe mir das Rezept gerade für mein Rezeptebuch rausgeschrieben und werde es bald nachkochen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...