Donnerstag, 18. September 2014

Oreo-Bananen wie auf dem Jahrmarkt

Es ist schon eine Weile her, da hat mich eine Freundin zum Lecker-Schmecker-Jahrmarkts-Spaß eingeladen. Auf dem Programm standen Oreo-Bananen. Ja, ihr habt richtig gelesen. Bananen mit den verführerischen Oreo-Keksen. Was für ein Gaumenschmaus. Natürlich will ich euch das Rezept nicht vorenthalten.

Ihre benötigt folgende Zutaten:
  •  Bananen 
  • Weiße Kuvertüre
  • Oreokekse
 Zuerst entfernt ihr von den Oreo-Kekshälften die Vanillecreme. Naschen ausdrücklich erlaubt!

Oreo-Kekse von der Vanillecreme erlösen

Anschließend zerkrümelt ihr die Kekse klein.

Oreo-Keks-Krümel
Zerkleinerte Kekskrümel

Nun könnt ihr die weiße Kuvertüre schmelzen. Ihr könnt natürlich auch jede andere Kuvertüre nehmen, die euch schmeckt, aber mit Weißer sieht es einfach am besten aus.

Kuvertüre schmelzen
Kuvertüre schmelzen

Ist die Schokolade flüssig, könnt ihr die Bananen schälen und halbieren.

Bananen schäen und halbieren
Bananen schälen und halbieren

Spießt in das eine Ende der Banane einen Spieß und taucht die Frucht in die flüssige Kuvertüre.

Banane und Schokolade perfekt
Banane in flüssige Schokolade tauchen

Was jetzt kommt ist eigentlich klar. Streut auf die noch flüssige Schokolade die Kekskrümel und lasst die Schokolade fest werden.

Oreo-Bananen
Nom nom nom, Oreo-Bananen so lecker wie auf dem Jahrmarkt

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...