Dienstag, 23. September 2014

[DIY] Cabochon-Ohrringe

Hallo ihr kreativen Bastel-Feen,

kennt ihr sie auch, diese kleinen schönen Ohrringe mit Glashaube und darunter einem schönen Motiv? Ich liebe diese wundervollen Glascabochon-Ohrringe sehr. Hab mich aber leider bisher nicht dran getraut, da ich im Internet zu viel über verschiedene Kleber gelesen habe. Warnung vor trüben Trocknen, Luftbläschen zwischen Motiv und Cabochon und und und. Doch als ich vor Kurzem im Bastelladen war, habe ich einfach mal die Verkäuferin gefragt und die konnte aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz schöpfen. Sie hat mir Schmucksteinkleber empfohlen, da sie selbst damit auch schon sehr viel mit Cabochons geklebt hat. So was Lob ich mir: Erfahrenes Personal, was man sehr viel fragen kann und garantiert auch eine hilfreiche Antwort bekommt. Da können sich die Angestellten von einem großen Technikmarkt mal ein Vorbild nehmen. Nun aber zur Anleitung.

Glas-Cabochons Ohrringe
Selbstgemachte Ohrringe mit Glascabochons


Ihr braucht:

  • Glascabochons
  • Motive (gemustertes Papier, selbst ausgedruckt, etc.)
  • Schmucksteinkleber
  • Ohrring-Rohlinge

Glascabochons, Schmucksteinkleber, Rohlinge für Ohrringe
Glascabochons, Ohrring-Rohlinge, Schmucksteinkleber

Los geht's:

Zunächst schneidet ihr entweder euer Motiv in der benötigten Größe zu oder ihr klebt die Cabochons direkt aus Papier und schneidet es später aus.

Cabochons mit Schmucksteinkleber auf Motiv
Klebt die Glascabochons auf das Papier

Auf den Glascabochon setzt ihr auf die Rückseite einen kleinen Tropfen Kleber. Nun drückt ihr den Cabochon auf das Motiv.

Zuschneiden der Glascabochons mit Motiv
Glascabochons ausschneiden

Lasst Motiv und Cabochon nun für ein paar Stunden trocknen. Anschließend könnt ihr das Motiv mit dem Cabochon ausschneiden und mit ein wenig Kleber auf den Ohrring-Rohling festmachen und wieder trocknen lassen.

Glascabochon und Ohrring-Rohling zusammenkleben
Glascabochons mit Motiv in die Ohrring-Rohlinge kleben

Und ab damit zum Creadienstag.





Kommentare:

  1. Toll sehen die Ohrringe aus. Aus den genannten Gründen habe ich es mir bisher auch verkniffen, aber in deiner Anleitung sieht es ja doch ganz einfach aus. Danke dafür!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ja ich hätte auch nicht gedacht, dass es wirklich so leicht ist. Aber dank des Klebers und der guten Beratung im Bastelladen habe ich wirklich keine Bläschen unter dem Cabochon. Ich musste noch nicht einmal viel drücken oder rücken. Es hat auf Anhieb wunderbar hingehauen. ;) Viel Spaß beim Nachmachen.

      Löschen
  2. Sind super geworden! Wenn ich mich nicht täusche, habe ich sie gestern sogar "live" an dir gesehen, oder?
    Tolle Anleitung, ich denke, ich werde mich demnächst auch mal an welchen probieren! Hätte noch eine Frage zum Papier: Wo hast du deins her? Muss das eine bestimmte Dicke/Beschaffenheit haben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sarah für deinen Kommentar. Ich habe mir im vergangenen Jahr ein Papierpaket bei Tchibo gekauft, da war das mit den Punkten dabei. Ich denke bis zu Fotokarton kann man Papier von der Stärke her verwenden. ;) Es sollte halt nicht transparent sein, obwohl das vielleicht auch schöne Effekte erzielen würde.

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...