Freitag, 22. August 2014

[Unboxing] Brandnooz Box Juli 2014

Ein wenig verspätet traf vor knapp zwei Wochen Woche die Brandnooz Box Juli 2014 bei mir ein.

Unboxing Brandnooz 2014
Meine Brandnooz Box Juli 2014

Das Motto der Juli-Box ist "Für mehr Feiertage". Das hat Brandnooz auch exakt getroffen.

Für mehr Feiertage
Ein erster Blick in die Box


Das war alles in der Brandnooz Box Juli 2014:

Pflanzlicher Energydrink
Tyme Out, 275ml kosten 2,95 Euro

Cocktailklassiker aus der Dose
SHATER's Cocktail Mojito, 200ml kosten 2,99 Euro

Fruchtige Variante mit Acai
Jules Mumm Plus Acai, 750ml kosten 4,99 Euro

Fruchtige Variante mit Cranberry und Holunderblüte
Jules Mumm Plus Cranberry und Holunderblüte, 750ml kosten 4,99 Euro

Waffeln Hasenuss
Manner Mio! Haselnuss, 120g kosten 1,69 Euro

Fassbrause mit herb-malzigem Geschmack
Oettinger Fassbrause, 330ml kosten 0,56 Euro

Chips mit BBQ-Geschmack
Lay's Deep Ridged American BBQ, 147g kosten 1,79 Euro

Afrikanisches Erfrischungsgetränk
Afroot Sutherlandia, 330ml kosten 1,69 Euro

Fazit: Der Inhalt der Box passt zum Motto. Allerdings finde ich sie persönlich zu getränkelastig. Auch gab es unter den Boxen erhebliche Unterschiede in der Zusammenstellung. Ich bin zwar mit meiner Box zufrieden, aber viele eben nicht. Probiert habe ich bereits die Manner Mio! Waffen, den Shatler's Cocktail und den Jules Mumm Plus hat meine Mutti bekommen. Die Waffeln sind lecker. Den Cocktail aus der Dose finde ich praktisch, aber ich würde ihn mir nicht nachkaufen. Cocktails sind selbstgemixt einfach am besten und auch günstiger. Die anderen Produkte werde ich bei Gelegenheit probieren. Außer die Chips! BBQ mag ich immer noch nicht, auch wenn mich die Brandnooz Box in letzter Zeit öfter mit dieser Geschmacksvariante beglückt hat.

Erfahrt hier, was alles in der Juni Box von Brandooz war.

Rechnen wir nun einmal den Wert der Produkte zusammen: Meine Box hat einen Wert von 11,67 Euro ohne die kleinen Piccolo-Flaschen von Jules Mumm, da auf dem Beileger nur der Preis für eine große Flasche stand. Im normalen Abo kostet eine Brandnooz Box 9,99 Euro. Da ich im Blogger Club bin, habe ich nur 4,99 Euro bezahlt.

Für die Box gibt es drei von fünf Vögelchen.




Ich bin gespannt, mit was Brandnooz in der August Box glänzen wird. Ich hoffe, sie wird besser. So viele Getränke kann ich gar nicht lagern ;)

Wie gefällt euch der Inhalt der Brandnooz Box Juli 2014?


Kommentare:

  1. Ohh...Oettinger macht jetzt auch ne Fassbrause...interessant!
    Sag mal, wie das schmeckt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, scheinbar. Ich sag dir Bescheid, sobald ich sie gekostet habe. ;)

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...