Donnerstag, 21. August 2014

Festival-Gürteltasche für echte Damen

Der Sommer ist fast vorbei und die Festivalsaison somit auch. Ich bin zwar kein ausgeprägter Fan von solchen Massenveranstaltungen. Das liegt zum einen an der unbequemen Schlafmöglichkeit. Da bin ich eher die Prinzessin auf der Erbse und mäkle ständig rum. Andererseits finde ich es aber immer recht lustig, da immer etwas lustiges passiert, worüber man noch Jahre erzählt.

Lest hier, welche verschiedenen Nähfüße es gibt und was ihr damit machen könnt.

Nun bin ich ja bekanntermaßen Angehörige des weiblichen Geschlechts, soll heißen: Ich brauche auf so einem Festival fast den kompletten Hausstand und das nicht nur auf dem Zeltplatz. Um nicht eine riesige Umhängetasche mit mir umherzutragen, wollte ich mir dieses Jahr eine Gürteltasche nähen.

Festivalgürteltaasche nach dem Farbenmix-Schnittmuster "Dame"
Festival-Gürteltasche "Mini-Dame"

Die Suche nach einem Schnittmuster gestaltete sich ein wenig schwierig. Schließlich sollte meine Tasche nicht nur viel Platz bieten, sondern auch noch schick aussehen. Sie sollte Platz für Digitalkamera, Taschentücher, Geldbörse, Handy und Handdesinfektion bieten und kleine Gürtelschlaufen haben. Also streifte ich durch Pinterest und hab mich in Nähforen nach geeigneten Schnitten umgehört. Doch nix brauchbares war dort zu finden. Also musste ich selbst ran: Zunächst habe ich meinen eigenen Fundus durchstöbert und bin schließlich auch fündig geworden. Die Dame von der ersten Taschenspieler-DVD von Farbenmix sollte es werden. Doch diese ist arg groß. Also hab ich den Schnitt 50 Prozent verkleinert ausgedruckt.

Tasche mit Schlaufen für Gürtel
Tasche mit Gürtelschlaufen

Anstatt einen Umhängegurt an die Dame zu nähen, habe ich einfach Schlaufen hinzugefügt und vorn an die Taschenklappe Kam Snaps befestigt. So hatte ich beim Festival eine treue Begleiterin, die auch nun noch regelmäßig mit auf Abenteuerreise kommen darf.

Meine Lieblingsstoffkombination
Ist der Innenstoff nicht herzig?

Heute ist ein Lächeltag!
Irgendwie grinst meine Gürteltasche, oder?

Perfekter Tragekomfort
Die Gürteltasche schmiegt sich hervorragend an den Körper.

Jede Menge Stauraum für Digitalkamera, Taschentücher, Geldbörse und Co.
Innen ist ganz viel Platz für Kram, der auf einem Festival nicht fehlen darf ;)

 Und ab damit zu Rums.

Wie gefällt euch meine Gürteltasche?






Kommentare:

  1. Die ist ja toll geworden! Richtig schön! Auf die Idee, den Schnitt soweit zu verkleinern wäre ich gar nicht gekommen. Das merke ich mir mal für das nächste Festival! Ich hab da auch gerne ein paar Sachen mehr dabei ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist die Lösung so nah. Ich hab vorher auch ewig gesucht, bevor ich auf die Idee kam, einen vorhandenen Schnitt zu verkleinern.

      Liebe Grüße Anika

      Löschen
  2. Wow, di Tasche ist super geworden! Sehr sehr schön!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine hübsche Tasche! So würde ich sie auch tragen! :)
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Kommentar! ;)

      Löschen
  4. Anika meine Liebe!
    Ich will auch so eine :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Nähen :P So einen Kleinkram näh ich doch nicht so gern :D

      Löschen
  5. Küstenmädchen10. Juni 2016 um 14:46

    Hey Anika,
    welches Schnittmuster hast du als Grundlage für die "Festival-Gürteltasche für echte Damen" genutzt.

    Die sieht super aus!!!
    Tolle Stoffwahl ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Küstenmädchen, ich habe das Schnittmuster Dame von der ersten Taschenspieler-DVD von Farbenmix verwendet. Ich habe das Schnittmuster mit einer Größe von 50 Prozent ausgedruckt.

      Liebe Grüße

      Anika

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...