Dienstag, 17. Juni 2014

[Unboxing] Brandnooz Box Mai 2014

"Bye-bye Mai!" war das Motto der Brandnooz Box Mai 2014. Ich habe die Box Ende des vergangenen Monats erhalten und habe mittlerweile auch schon einiges getestet. Aber nun will euch nicht länger auf die Folter spannen und euch zeigen, was in der grünen Box im Mai alles so enthalten war.

Brandnooz Box auspacken

Die Brandnooz Box Mai 2014 endlich ausgepackt


Et voilà! Der Deckel hebt sich. Im NoozMagazin waren auch im Mai wieder leckere Rezeptideen. Mal sehen was ich als erstes ausprobieren werde: Sicherlich was mit Couscous.

Mai 2014
Bye-bye Mai - Brandnooz Box Mai 2014

Es war leider so heiß an dem Tag, dass ich ungelogen viel zu faul war, von jedem Produkt ein einzelnes Foto zu machen. Das tut mir wirklich Leid, bei der nächsten Box gibt's wieder Einzelaufnahmen.

Brandnooz Box ausgepackt

Das war alles in der Brandnooz Box Mai 2014:
  • Venga Functional Infusions, Frucht-Tee-Erfrischungsgetränk, 500ml, Preis nach Händler
  • Farmer's Snack Cranberries, 200g kosten 3,49 Euro
  • Müller's Mühle Couscous, 500g kosten 1,79 Euro
  • beckers bester switter Ginger und Lemon, 1 Liter kostet 1,89 Euro
  • funny-frisch Kruspers, 120g kosten 1,59 Euro
  • Schneider Weisse Unser Original, 0,5 Liter kosten 0,85 Euro
  • Leibnis Pick Up! Café Latte, 5 x 28g kosten 1,89 Euro
  • DenTek Triple Clean Zahnseide-Sticks, 30 Stück kosten 1,49 Euro


Meine Meinung zur Brandnooz Box Mai 2014: Die Box gefällt mir an sich gut. Nur leider war es schon recht getränkelastig, was in der Box zu finden war. Das Bier hat meinem männlichen Gegenpart sehr gut geschmeckt. Auch der Saft von Beckers Beste hat uns in seiner Mischung aus süß und bitter überzeugt. Wobei mir die Lemon-Variante besser geschmeckt hat. Die getrockneten Cranberrys waren auch keine Abwechslung in der Box, da in den vergangenen Boxen bereits Trockenfrucht-Nuss-Mischungen waren (Brandnooz Box Februar 2014, Brandnooz Box Januar 2014, Brandnooz Bx November 2013). Bitte beim nächsten mal keine Trockfrüchte, so was mag ich gar nicht *grins*. Ich wünsche mir übrigens, wenn wir einmal dabei sind mal etwas Exotisches: Couscous war schon ein guter Anfang. Vielleicht mal was Asiatisches. Die funny-frisch Kruspys sind nicht mein Fall. Die gab es beim letzten Spieleabend. Das liegt abr hauptsächlich am Senf-Honig-Mix. In einer anderen Geschmacksrichtung wären die sicherlich super lecker. Couscous habe ich noch nicht probiert, aber dafür habe ich schon mal Rezeptanregungen bei Freunden besorgt. Das verbleibende Getränk und die Pick Up mit Kaffee-Geschmack habe ich noch nicht getestet. Die Zahnseidesticks finde ich übrigens eine gelungene Überraschung.

Die Produkte der Box hatten einen Gesamtwert von 13,09 Euro, wobei bei dem Venga Functional Infusions keine Preisangabe dabeistand. Da ich im Brandnooz Blogger Club angemeldet bin, bezahle ich nur knapp 5 Euro. Daher hat sich die Box für mich auf jeden Fall gelohnt, um günstig neue Produkte testen zu können. Regulär bezahlen Abonnenten einen Preis von 9,99 Euro inklusive Versandkosten. Bestellen kann man die Brandnooz Box übrigens hier.

Welches Produkt gefällt euch am besten?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...