Sonntag, 11. Mai 2014

[Unboxing] Brandnooz Box April 20014

Sie kam zwar schon vor ein paar Tagen, aber ich habe sie erst jetzt auspacken können. Ich bin nämlich umgezogen und die Box ist bei meinen Eltern gelandet. Motto der April-Box von Brandnooz lautet "Prima Potpourri". Und das war es auch. Doch seht selbst:



Das war alles in meiner Box:


  • DeBeukelaer CheeOps Goudda & Romano, 125g kosten 2,49 Euro
  • PÄX FoodKnuspriger Frucht-Mix, 0,99 Euro
  • Kölln Cakes, einzeln verpackte Haferkekse, 8x 25g kosten 2,29 Euro
  • Barilla Bolognese Formaggi Italiani, 400g kosten 2,99 Euro
  • Hengstenberg Rote Bete Kugeln, 370ml kosten 1,99 Euro
  • Vöslauer Balance Juicy, 0,75 Liter kosten 0,99 Euro
  • Mazzetti CREMAceto Classico, 250ml kosten 2,99 Euro

Fazit: Die Box ist eine bunte Mischung! Ich kann mit fast allem etwas anfangen außer der Balsamico-Creme (schmeckt mir einfach nicht) und den getrockneten Früchten. Aber darüber darf sich demnächst bestimmt jemand freuen. Ansonsten finde ich die Box sehr gelungen. Probiert habe ich bisher noch nichts. Aber ich bin besonders gespannt auf den Käsesnack von DeBeukelaer und die Bolognese von Barilla. Rote Bete esse ich auch sehr gern.

Auf der einen Seite sind einzeln verpackte Kekse sehr praktisch, zum Beispiel zum Mitnehmen. Aber ich finde es doch ganz schöne Ressourcenverschwendung und Müllproduktion. Daher würde ich mir die Haferkekse von Kölln, selbst wenn sie noch so gut schmecken, einfach nicht kaufen. Die Box hat einen Gesamtwert von 14,60 Euro und liegt damit 10 Euro über dem Preis den ich bezahlt habe.

Welches Produkt gefällt euch am besten?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...