Montag, 24. Juni 2013

Best Blog Award

In den Weiten des Internets gibt es sehr viele schöne Blogs, auf denen man sehr viele kreative, spannende und interessante Dinge erstöbern kann. Blogs finde ich sehr inspirierend. Außerdem schätze ich die schnelle und unkomplizierte Art und Weise sich über Dinge austauschen zu können.

Am Samstag hat mir Leene von Spunkynelda den Best Blog Award verliehen. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich weiß gar nicht was ich jetzt dazu schreiben bzw. sagen soll außer VIELEN DANK :)




Also erst einmal die Aufgaben erledigen. In den Regeln steht, dass jeder der den Blog Award erhält 11 Fragen beantworten soll. Also los.



1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
Im Oktober 2012 habe ich aktiv mit dem Bloggen angefangen. Vorher habe ich es im Rahmen meines Studiums ausprobieren "müssen". Aber im vergangenen Jahr sollten wir innerhalb einer Community in einer Lehrveranstaltung ein Portfolio zu einem digitalen Kommunikationsprozess erstellen. Meine Community entschied sich für das Bloggen. Dadurch habe ich bereits vorher angefangen mich aktiv mit der Blogosphäre auseinanderzusetzen und habe über meine Hobbys begonnen zu bloggen. Seit mehreren Jahren lese ich aber schon selbst Blogs mit Themen, die mich interessieren wie DIY, Fotografie, Kochen und Backen, etc..


2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?
Ein direktes Vorbild habe ich nicht. Ich lasse mich aber über die gepinnten Blogpost auf Pinterest und den Beiträgen meines Feed-Readers inspirieren.


3. Verfolgst du viele Blogs?
Ich verfolge verschiedensten Blogs per Feed-Reader. Zu vielen Blogs folgen gibt es nicht, denn die Blogosphäre ist riesig und hat mit Sicherheit noch die ein oder andere unentdeckte Perle versteckt.

4. Seit wann interessierst du dich intensiver für das Thema "Backen"
Ich habe in meiner Kindheit bereits mit meiner Mutti und meiner Omi gebacken. Mit meiner Omi habe ich mir immer die "bunten Zeitschriften" angeschaut und am meisten war ich von den Rezepten fasziniert. Und diese Faszinantion setzt sich bis heute fort. ich probiere regelmäßig neue Rezepte aus. Selten backe ich etwas zweimal


5. Welche Produktmarke hat dich bisher am meisten überzeugt?
Da kann ich mich leider nicht entscheiden. Es gibt so viel was ich nutze. Am meisten liebe ich aber meine Canon EOS 60D.


6. Hast du eine Lieblings-Lippenstift- bzw. Nagellackfarbe?
Meine Lieblingsnagellackfarbe ist Nude.


7. Welchen Kussmund-Abdruck hinterlässt du auf Papier?
Das weiß ich nicht, ich trage sehr selten Lippenstift.

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit, 3 Produkte aus den Flammen zu retten. Welche sind das?
Nur drei Produkte?! Mein Leben besteht aus mehr als drei wichtigen Dingen. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann Festplatten, meine Erinnerungsbox und meine Kamera.

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Make-up oder Schokolade?
Ist damit gemeint, was ich nicht unbedingt kaufen muss oder was ich nicht dabei haben muss?! Nicht unbedingt kaufen muss ich Schuhe.

10. Lippenstift oder Lipgloss?
Lippenpflegestift

11. Ich verlasse das Haus nie ohne...
Schlüssel, Flasche Wasser und irgendetwas zum Naschen.

So nun bin ich an der Reihe. Ich verleihe den Blog Award an Heike von der Modewerkstatt. Auf ihrem Blog stellt sie selbstgenähte Kleidung vor. Herzlichen Glückwunsch.




Kommentare:

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...