Freitag, 3. Mai 2013

[Unboxing] Brandnooz Box April 2013

Seit ein paar Jahren bin ich bei Brandnooz registriert und habe dort auch schon einige eneu Produkte testen dürfen. Nun bin ich seit ein paar Wochen auch im Brandnooz Blogger Club angemeldet. daher hatte ich die Möglichkeit eine Brandnooz Box kostenlos zu testen.


In dieser Box befinden sich jeden Monat Produkte im Wert von mindestens 14 Euro. Sie wird versandkostenfrei für 9,99 Euro monatlich verschickt. Im Gegensatz zu vielen Beautyboxen sind hier keine Proben enthalten, sondern nur Produkte in Originalgröße.

Nun Aber ein Blick in meine April Box.


Als ich die Box aufgemacht habe war ich erstaunt, wie voll die Box doch war und wie vielfältig die Produkte sind. Natürlich habe ich vorher Blogbeiträge zur Brandnooz Box verfolt, aber wenn man etwas persönlich auspackt, hat man immer einen anderen Blick auf die Dinge.


Das war alles in der Box:
  • AOSTE Stickado Hähnchen (1,99 Euro für 70g)
  • LIVIO Salatdressing (1,29 Euro für 250ml)
  • Valensina Frühstücks-Nektar mit Blütenhonig (1,59 Euro für 1 Liter)
  • Big Babol Green Apple (0,50 Euro)
  • ORYZA 10-Minuten-Reis (1,79 Euro für 500g)
  • Barilla Pomodoro con Pomodori Datterini (1,99 Euro für 400g)
  • reis-fit Risbellis (1,19 Euro für 40g)
  • DeBeukelaer ChocOlé, jeweils die Sorte Vollmilch und Zartbitter (je 1,39 Euro für 75g)
  • Holsten Extra Herb - Zusatzprodukt (11,99 Euro für 20 Flaschen á 0,5 Liter) 
  • THOMY Gratin Sauce Lachs (1,39 Euro für 350ml)
Fazit: Alle produkte in der Box finden ihre Verwendung, auch wenn ich einiges im Laden nicht gekauft hätte. Die produkte haben einen Gesamtwert von 15,11 Euro. Die Box war für mich zwar kostenlos, aber wenn ich ich sie für den Abopreis erhalten hätte, wäre ich dennoch zufrieden.

Nun aber zu meiner Meinung zu den Produkten.

AOSTE Stickado Hähnchen - Ich liebe Salami. Diese schmeckt auch sehr gut.

LIVIO Salatdressing - Dazu kann ich noch nicht viel sagen, da ich erst anderes Dressing aufbrauchen muss. Aber Dressing mit der Geschmacksrichtung Thousand Islands kenn ich bereits und bin gespannt wie dieses schmeckt.

Valensina Frühstücksnektar mit Honig - Ich bin kein Honigfreund. Aber ich muss sagen der Frühstücksnektar schmeckt wirklich sehr gut und fruchtig.

Big Babol Green Apple ist ein Kaugummi in der Geschmacksrichtung grüner Apfel. Von der Konsistenz erinnert es an Hubba Bubba. Das kaugummi schmeckt an sich sehr gut. Der Apfelgeschmack könnte ein wenig intensiver sein. Auch finde ich es schade, dass er nach ca. 10min komplett weg ist.

ORYZA 10-Minuten-Reis - Reis esse ich sehr gern. So wird dieser sicherlich auch bald Anwendung finden. Ich bin gespannt auf die versprochene Qualität und die schnelle Zubereitung.

Barilla Pomodoro con Pomodori Datterini - Dies ist eine Pastasauce aus Datteltomaten und Zwiebeln. Die wird auch später getestet.

reis-fit Risbellis - Von diesen Reissnacks kenn ich bisher nur die Sorte Apfel-Zimt. Ich muss sagen, auch diese Variante mit Vanille-Kokos schmeckt sehr gut. Zum Knabbern zwischendurch ist dies mal etwas anderes.

De Beukelaer ChocOlé - Ähnliche Gebäcksticks kenne ich bereist. Es ist nichts besonderes, aber es schmeckt. Obwohl ich mir wahrscheinlich nur die Sorte Zartbitter nachkaufen würde.

Holsten Extra Herb - Bier mag ich nicht besonders. Von daher wird ein Testobjekt in meinem näheren Umfeld gesucht.

Zur THOMY Gratin Sauce für Lachs Gratin kann ich noch nicht viel sagen. Wird aber auf jeden Fall noch getestet. Ich kann dazu nur soviel sagen, dass die Verwendung sehr einfach und schnell ist.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mir die Box jetzt bestelle. Ich überlege noch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...