Mittwoch, 3. April 2013

Maulwurfkuchen-Muffins

Ich habe festgestellt, dass ich es großartig finde, normalgroße Kuchen als kleine Muffins zu backen. Das hat mehrere Gründe. Zum einen kann man den Kuchen dadurch wunderbar portionieren und zum anderen sind Kuchen dadurch eine schöne Geschenkidee. Außerdem sind Muffins einfach nur niedlich.

Ein tolles Rezept für Minikuchen-Muffins ist das Rezept für Zupfkuchenmuffins, welches Liiisa auf ihrem Blog gezeigt hat. Ich habe diese Woche Maulwurfkuchen-Muffins gebacken.


Maulwurfkuchen-Muffins


Zutaten

Für den Teig: 100g Butter, 120g Zucker, 2 Eier, 150g Mehl, 30g Kakao, 1 TL Backpulver, 75ml Milch
Für die Füllung: 2 Bananen, 30g Schokoflocken, 1 Becher Sahne, 1 Pkt. Sahnesteif

Und so geht's:

Zunächst wird die Butter mit dem Zucker schaumig geschlagen und anschließend werden die Eier untergerührt. Als nächstes werden Mehl, Kakao und Backpulver hinzugesiebt und gemeinsam mit der Milch untergerührt. Nun den Teig mit einem Eisportionierer in Muffinförmchen füllen.



Nach dem die Muffins fertig gebacken sind, abkühlen lassen und die obere Schicht abschneiden und mit einem Löffel kleine Vertiefungen in die Muffins machen. Und die Kuchenstücke in einer Schüssel zerkrümeln.


Anschließend die Bananen kleinschneiden und in den Muffins verteilen.


Nun die Sahne mit dem Sahnesteif zu einer festen Sahnemasse schlagen und die Schokoflocken unterheben. Die Creme über den Bananen kuppelartig verteilen.


Zum Schluss noch die Kuchenkrümel über den Muffins verteilen, et voilà: fertig und schmecken lassen.




Mit welchen Früchten würdet ihr den Maulwurfkuchen füllen?




Kommentare:

  1. Ui, sieht wieder mal super lecker aus! Da bist du mir zuvor gekommen. Die Mauwurfmuffins stehen schon lange auf meiner To-Back-Liste ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Back-To-Do-Liste habe ich gar nicht. Ich hab einen Stapel Backbücher mit Klebezetteln drin. Zählt das als To-Do-Liste?

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...