Samstag, 27. April 2013

Es ist vollbracht...

... meine Bluse ist fertig. Falls ihr euch fragt, welche Bluse? Diese hier.

Das Schnittmuster war recht einfach. Einzig die Puffärmel haben mich ein wenig in die Verzweiflung getrieben. Die wollte ich mit der Overlock annähen. Das habe ich auch getan. Nur ist mir immer Stoff vom Ärmel dazwischen gerutscht. Da die Overlock überstehenden Stoff an der Nahtzugabe gleich abschneidet, hatte ich in dem einen Ärmel somit wunderschöne nicht passende Löcher. Also habe ich kurzerhand einen zweiten Ärmel nähen müssen und bei diesem hat dann alles geklappt. Insgesamt habe ich einen Tag gebraucht (es waren eigentlich drei Abende), um die Bluse zu nähen. Ich bin keine konsequente Näherin. Ich lege auch gern mal alles wieder weg, wenn es an einer Stelle hapert oder ich die Anleitung aus Brett-vorm-Kopf-Gründen nicht verstehe, und nähe am nächsten Tag weiter.

Leider habe ich momentan nur eine Detailaufnahme der Bluse, da das Wetter für Fotos in der Natur nicht passt und ich keine Fotos Zuhause vor einer weißen Wand machen möchte. Ihr müsst euch also noch ein paar Tage gedulden.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:


Ich hoffe, der Verschluss der Bluse sagt euch schon einmal zu :D



1 Kommentar:

  1. Das sieht schon mal interessant aus.
    Ich bin gespannt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...