Mittwoch, 10. April 2013

Die einfachsten und schnellsten Muffins

Heute möchte ich euch das einfachste und schnellste Muffinrezept vorstellen, was ich kenne. Wenn man ein kurzfristig etwas selbstgebackenes servieren möchte, ist dieses Rezept bestens geeignet. Das beste daran ist, dass es vielfältige Variationen offen hält. Man kann zum Beispiel die Schokotropfen weglassen und Kirschen oder andere Zutaten in den Teig mischen. Aber nun zum Rezept.
 

Zutaten


175g Butter, 150g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Eier, 175g Mehl, 1 1/2 TL Backpulver

So geht's.


Zunächst die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und dann jeweils ein Ei nach dem anderen unterrühren bis eine schaumige Masse entsteht. Anschließend das Mehl und das Backpulver auf die Masse sieben und leicht unterrühren. Bei Bedarf ein wenig Milch hineingeben, sodass der Teig geschmeidig bleibt. Und zum Schluss den Teig nach Bedarf mit anderen Zutaten verfeinern. Ich habe hier Schokotropfen genommen.


Das Ganze wird dann bei 175°C ca. 20 Minuten gebacken.


Viel Spaß beim Nachbacken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...