Sonntag, 3. März 2013

Wandern durch den Winterwunderwald

Am Wochenende hat es mich gepackt. Ich wollte ein wenig laufen und den Kopf frei bekommen. Außerdem war das Wetter wunderschön und die Sonne hat uns auch seit langer Zeit einen Besuch abgestattet. Also leckeren Waldfruchttee gekocht. Ab damit in die Thermoskanne und los ging es. Natürlich nicht ohne meine Fotobella (*hust* ein Beitrag zum fertigen Werk schulde ich euch ja auch noch, wird nachgeschoben... VERSPROCHEN) samt Kamera. Ziel waren die Fahnerschen Höhen am Rande des Thüringer Beckens.

Ein paar Schnappschüsse möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.






Blick auf die Witterdaer Kirche und das Thüringer Becken

Die Fahnerschen Höhen bieten bei jeder Jahreszeit ein wunderschönes Ausflugsziel. Hier kann man wunderbar die Natur genießen, Fotos schießen, entspannen und sich vom täglichen Stress erholen.


1 Kommentar:

  1. Es gibt doch nichts schöneres, als bei schönem Wetter, auf das man schon lange gewartet hat, mal rauszugehen und die Sonne zu genießen :)
    Habe ich heute auch gemacht...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...