Freitag, 15. März 2013

Ich habe einen Baum gepflanzt...

Eine Freundin von mir hat mich durch einen Blogpost auf eine sehr schöne Aktion aufmerksam gemacht. Und zwar die Aktion "Ein Blog, ein Baum". Gern möchte auch ich mit meinem Blog einen Beitrag für die Umwelt leisten. Und Bäume mochte ich schließlich schon als kleines Kind, als ich mit meinem ersten Baumbestimmungsbuch alle anwesenden Menschen immer darauf aufmerksam gemacht habe, vor welchem Baum wir uns gerade befinden. Fanden alle furchtbar interessant :D

Mehr Informationen zu dieser Aktion gibt es hier.

Ich habe mich für eine Eiche entschieden. Der Grund dafür ist, dass Eichen sehr alt werden können und einen sehr schönen Wuchs haben. Sie sehen meist aus wie urige Märchenbäume, in denen Elfen oder Feen wohnen. Außerdem finde ich die Blattform einfach schön und Eichhörnchen haben auch noch etwas davon.

Ach schön, dann kann ich jetzt mit einem guten Gefühl den Tag genießen. Ich habe etwas Gutes getan.

Was habt ihr heute Gutes getan, um die Welt ein wenig schöner zu machen?



1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...