Montag, 22. Oktober 2012

Leckeres für den Frühstückstisch

Wie bereits im letzten Post angekündigt, soll es heute um ein leckeres Produkt aus dem Kühlregal gehen. Ich bin schon seit ein paar Jahren Mitglied der Konsumgöttinnen und durfte auch schon das ein oder andere Produkt testen und die Erfahrungen mit den Produkten mit Familie und Freunden teilen.

Zurzeit teste ich die Konfitüre Fruttissima von Schwartau. Informationen zum Produkt gibt es auf der Aktionsseite der Konsumgöttinnen und der Produktwebsite.


Bevor ich aber zu meinem Testergebnis komme, erst einmal ein paar allgemeine Informationen zum Produkt. Das Besondere an Schwartau Fruttissima ist in folgendem Statement aus der Aktionsbroschüre zu entnehmen.

„Schwartau Fruttissima schmeckt so besonders frisch durch das aromaschonende Verfahren, mit dem es hergestellt wird. Ein erfrischend fruchtiges Frühstück ohne viel Zuckerzusatz. Denn nur einmal kurz erhitzt und dann kalt in den Becher gefüllt, bleibt das Fruchtaroma herrlich lecker erhalten!“

Auf Grund des Herstellungsverfahrens muss die Konfitüre gekühlt aufbewahrt werden. Sie ist deshalb auch nur im Kühlregal zu finden. Ein Gläschen kostet ca. 1,99€.

Nun zu meinem Geschmacksurteil. Ich habe mich für die Sorten Erdbeere und die Limited Edition Pflaume entschieden. Während eines Frühstückes wurde zunächst die Erdbeerkonfitüre probiert. Sie duftet sehr intensiv nach Erdbeeren und das finde ich sehr gut. Ich bin eigentlich kein Konfitürentyp, weil mir die meisten nicht fruchtig genug sind. Ich esse deshalb auch nur selbst gekochte Erdbeerkonfitüre. Aber in diesem Punkt hat mich der Duft schon einmal überzeugt. Als nächstes kosten. Ich muss sagen, die Erdbeerkonfitüre ist super lecker. Sehr fruchtig und erdbeerig, allerdings finde ich sie einen Hauch zu süß. Das in der Konfitüre Erdbeerstücke sind, stört mich überhaupt nicht. Ich finde das gibt noch einen Pluspunkt. Ist dann fast so wie selbst gemacht.

Leckeres Frühstück mit Fruttissima von Schwartau
Fruttissima Konfitüre im Konsumgöttinnen Produktttest

Leckeres Frühstück mit Fruttissima von Schwartau
Nom nom nom, leckere Erdbeerkonfitüre

Leckeres Frühstück mit Fruttissima von Schwartau
Erdbeeren machen sich besonders gut auf einem frisch getoasteten Vollkorntoast

Die Pflaumenkonfitüre schmeckt ebenfalls sehr lecker und erinnert mich ein wenig an unseren Thüringer Pflaumenmus. 

Im Großen und Ganzen schmeckt und Schwartau Fruttissima sehr viel besser als andere Konfitüren. Wer gern etwas besonderes und leckeres auf dem Frühstückstisch haben möchte, dem kann ich Fruttissima nur empfehlen.

Was ist eure Lieblingskonfitüre? Was mögt ihr gar nicht? 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...